Zu LF 7 Der deutsche § 217

Der Philosoph und Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung Michael Schmidt-Salomon hat in der mündlichen Verhandlung zu den Verfassungsbeschwerden gegen § 217 StGB die ersatzlose Streichung des Paragraphen gefordert. Wir dokumentieren seine Stellungnahme im Originalwortlaut: Herr Präsident, sehr geehrte Richterinnen und Richter des Bundesverfassungsgerichts! Die Würde des Einzelnen ist dadurch bestimmt, dass der Einzelne über seine Würde bestimmt …

Zur LF 7 Sterbehilfe

Reichlich verkrampft  ist sie noch immer, die Debatte um Sterbehilfe, um Sterbehelfer(innen) und das ganze Drumherum. Der fragliche § 217 StGB wurde 2015 vom Bundestag verabschiedet, um den Sterbehelfern (Dignitas, Kusch, Arnold, Puppe u. a., es waren nicht viele) „das Handwerk zu legen“. Sie waren insofern gewerbsmäßig unterwegs, als sie eine geldliche Entschädigung für ihre …

LF 2 (7) Der kleinkarierte Hass des großen Immanuel Kant

Die ‚Aufklärer‘ des 18. Jahrhunderts propagierten  bekanntlich, man solle nicht länger naiv glauben, sondern den „Mut haben, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen“ (Kant). Dieser Mut fehlte allerdings dem großen Denker in der Freitodfrage vollkommen. Kant blieb hier erschreckend theologiehörig und dem Zeitgeist verhaftet. Es war ein Zeitgeist, für den der ‚Selbstmord‘ als ein besonders …